Nachrichten

Ort des Tages - Gelber Engel, Kamen

Ort des Tages - Gelber Engel, Kamen

Das Kamener Kreuz ist ein Autobahnkreuz in Nordrhein-Westfalen, das sich in der Metropolregion Rhein-Ruhr befindet. Es verbindet die ersten Autobahnen des Landes, die Bundesautobahn 1 (Heiligenhafen–Köln–Saarbrücken; Nord-Süd-Richtung) und die Bundesautobahn 2 (Oberhausen–Hannover–Berlin; West-Ost-Richtung). == Geographie == Das Autobahnkreuz liegt im Nordosten des Ruhrgebiets, auf dem Stadtgebiet von Kamen. Die umliegenden Städte sind Hamm, Unna, Bönen und Bergkamen. Es befindet sich etwa 15 km südwestlich von Hamm, etwa 20 km nordöstlich von Dortmund und etwa 40 km südlich von Münster.

Weiterlesen
Ort des Tages - Eos, Essen

Ort des Tages - Eos, Essen

Richard Scheibe (* 19. April 1879 in Chemnitz; † 6. Oktober 1964 in Berlin) war ein deutscher Bildhauer und Medailleur.

Weiterlesen
Ort des Tages - Josef-Kardinal-Frings-Denkmal, Neuss

Ort des Tages - Josef-Kardinal-Frings-Denkmal, Neuss

Josef Kardinal Frings (später häufig auch Joseph; * 6. Februar 1887 in Neuss; † 17. Dezember 1978 in Köln) war Erzbischof von Köln.

Weiterlesen
Ort des Tages - Der Tag, Düsseldorf

Ort des Tages - Der Tag, Düsseldorf

Jan (Johan) Thorn Prikker (* 5. Juni 1868 in Den Haag; † 5. März 1932 in Köln) war ein niederländischer Künstler, der im Jahr 1904 nach Deutschland übersiedelte und dort aus seinen Jugendstil-beeinflussten Anfängen heraus eine eigene monumentale Kunst entwickelte, die sich vor allem in Glasmalereien, Mosaiken und Wandbildern ausdrückte.

Weiterlesen
Ort des Tages - Der Mahner, Düsseldorf

Ort des Tages - Der Mahner, Düsseldorf

Wadim Abramowitsch Sidur (russisch Вадим Абрамович Сидур, wiss. Transliteration Vadim Abramovič Sidur; * 28. Juni 1924 in Dnjepropetrowsk, Ukraine; † 26. Juni 1986 in Moskau) war ein russischer Bildhauer.

Weiterlesen
Ort des Tages - Die Nacht, Düsseldorf

Ort des Tages - Die Nacht, Düsseldorf

Jan (Johan) Thorn Prikker (* 5. Juni 1868 in Den Haag; † 5. März 1932 in Köln) war ein niederländischer Künstler, der im Jahr 1904 nach Deutschland übersiedelte und dort aus seinen Jugendstil-beeinflussten Anfängen heraus eine eigene monumentale Kunst entwickelte, die sich vor allem in Glasmalereien, Mosaiken und Wandbildern ausdrückte.

Weiterlesen
Ort des Tages - Mutter Ey, Düsseldorf

Ort des Tages - Mutter Ey, Düsseldorf

Johanna Ey, geb. Stocken, bekannt als Mutter Ey (* 4. März 1864 in Wickrath (heute ein Stadtteil von Mönchengladbach); † 27. August 1947 in Düsseldorf), war während der 1920er Jahre eine bedeutende Galeristin und Förderin moderner Malerei.

Weiterlesen